Chemikant/in

Schlötter stellt rund 1.000 verschiedene chemische Produkte her, die für die galvanotechnische Beschichtung benutzt werden. Aus galvanischen Bädern ("Elektrolyten") lassen sich verschiedenste metallische Schichten abscheiden, so dass Gegenstände aus Metall oder Kunststoff mit einer Sicht aus Zink, Chrom, Kupfer oder einem anderen Metall überzogen werden können.

Was lernst du in der Ausbildung?

Als Chemikant/in lernst Du, chemische Produkte nach vorgegebenen Rezepturen zu mischen und herzustellen. In deiner Ausbildung lernst du, wie aus Rohstoffen neue Zwischen- und Endprodukte entstehen und wie man Fertigungsprozesse optimieren kann. Bei Schlötter arbeitest du in der chemischen Fertigung (kein Schichtdienst). Du erlernst den verantwortungsvollen Umgang mit Gefahrstoffen und beschäftigt dich mit Umweltschutz und Arbeitssicherheit.

Schulabschluss

  •  guter Hauptschulabschluss oder mittlere Reife

Anforderungen

  • Interesse an den Schulfächern Mathe, Physik und Chemie
  • Bereitschaft zu körperlicher Arbeit
  • keine Allergien gegenüber Lösungsmitteln, Nickel oder anderen chemischen Stoffen

Ausbildungsdauer

  • 3,5 Jahre (bei guten Leistungen ist eine Verkürzung der Ausbildungszeit möglich)

Weiterbildungsmöglichkeiten

  • Industriemeister/-in IHK (Fachrichtung Chemie)
  • Chemietechniker/-in (Fachrichtung Labor- oder Betriebstechnik)

 

 

 

 

Schlötter - Galvanotechnik

Bitte schicke Deine Bewerbung an Frau Sarah Schnatterbeck von unserer Personalabteilung.


Dr.-Ing. Max Schlötter GmbH & Co. KG
Talgraben 30
73312 Geislingen
Deutschland

schnatterbeck@schloetter.de
Tel.: 07331-205 106