Unser Beitrag zum Umweltschutz

Innerhalb Deutschlands bieten wir Ihnen eine kostenlose Rücknahme unserer Leergebinde an.  Auf Wunsch werden leere Kunststoffgebinde (Polyeimer, Polykanister, Kombibehälter, PE-Fässer, Container) direkt beim Kunden von unserer Spedition abgeholt und anschließend bei Schlötter dem Recycling zugeführt. Damit wir Ihnen diesen Service auch weiterhin kostenlos anbieten können, bitten wir Sie, folgende Punkte vor dem Rücktransport der leeren Gebinde zu beachten:

  1. Alle Gebinde sind ausgespült und außen zu reinigen. Eventuell angebrachte Gefahrgutlabel sind zu entfernen, bzw. unkenntlich zu machen.
  2. Die gespülten Kanister, Fässer und Eimer sind ohne Deckel auf dem Kopf stehend zu verpacken.
  3. Leere und gereinigte IBCs müssen fest verschlossen und außen sauber sein (es dürfen keine Produktstände anhaften). IBCs werden nur kostenlos zurückgenommen, wenn sie für eine Wiederbefüllung geeignet sind. Ansonsten werden anfallende Reinigungs- und Entsorgungskosten  in Rechnung gestellt.
  4. Falls das Leergut beim Eintreffen des Spediteurs nicht zur Abholung bereit steht, werden die Kosten für die mehrfache Anfahrt des Spediteurs von der Fa. Schlötter nicht übernommen.
  5. Bei Nichtbeachtung der Punkte 1 bis 3 ist der Spediteur berechtigt, die Übernahme der Gebinde zu verweigern.
  6. Wir bitten Sie, nur komplette Euro-Paletten zur Abholung zu avisieren.

Bitte beachten Sie, dass wir Leergebinde nur dann zurücknehmen, wenn wir zuvor einen ausgefüllten Leergut-Rückholschein von Ihnen erhalten haben. Bitte füllen Sie dazu entweder das untenstehende Formular aus oder senden Sie uns einen Leergut-Rückholschein zu. Einen Leergut-Rückholschein können Sie hier auch als Vorlage (PDF 32 KB) herunterladen.

Leergut-Rückholschein

Informationen zum Kunden
Avis*
Hebebühne*
Info zum Leergut
Bestätigung*
Leergut-Rücknahme

Für weitere Informationen zur Leergut-Rücknahme wenden Sie sich bitte an Herrn Florian Keck.

Telefon: +49 (0)7331 205-157
Email:versand@schloetter.de